Osterfreizeit 2015 in Olfen

Der Odenwald ruft – und wie!! Wieder wollten sie alle dabei sein! Mehr als es Betten oder Matratzen gibt – denn wem es wichtig ist, Freunde wiederzusehen und GOTTES Wort besser kennenzulernen, der verpasst einfach keine Onkel-Werner-Freizeit!

Read More

Wrist 2014

„Geh, Abraham, geh …. mach dich auf den Weg!“   So lautet dieses Jahr das Motto der Herbst-Freizeiten! 5 Mädchen und 7 Jungen machten sich auf den Weg nach Wrist und waren echt gespannt, ob man auch in einer kleinen Gruppe Spaß haben kann. Beim Abschluss-Interview war die eindeutige...

Read More

Schweizfreizeit 2014 – Freizeitbericht

Als „spaßig“, „superklasse“, „aufbauend“, „amüsant“, „toll“ und vor allem „prägend“ und „gesegnet“ beschreiben die Teilnehmer, Mitarbeiter und das Küchenteam die diesjährige Onkel-Werner Freizeit im Kiental. Ja, auch noch Wochen nach dem Abschied. Wer einmal dabei war, weiß auch wieso!

Read More

Schweizfreizeit 2014 – Die Vorbereitungen laufen!

Vorbereitungstreffen Auch dieses mal fand für die Schweizfreizeit 2014 wieder ein Vorbereitungstreffen statt, diesmal im wunderschönen Heidelberg. Als Gastgeber nahm uns die Brüdergemeinde Heidelberg herzlich auf, bewirtet wurden wir von Simons Eltern, die es uns wirklich an nichts haben fehlen lassen. Vielen Dank dafür! 🙂 Die Mitarbeiter kamen aus...

Read More

Gott macht es gut!

Gott macht es gut! – so lautete nicht nur das Motto unserer Osterfreizeit in Olfen, sondern wir durften das auch ganz persönlich so erfahren! Jeden Tag konnten wir uns draußen austoben: Ob Fußball, Volleyball, Fangen spielen oder Rutschbahn fahren … die Sonne war auf unserer Seite! Die Geschichte von...

Read More

Über 30 Jahre Onkel Werner Freizeiten – Ein Rückblick bis zur Vereinsgründung und darüber hinaus

Die Mitarbeiterin Rosa Grashof berichtet Inzwischen ist es 25 Jahre her, dass ich den Freizeitleiter, Werner Blödtner (alias Onkel Werner), anschrieb mit der Bitte, als „Beobachterin“ an einer seiner Jungscharfreizeiten teilzunehmen. Der Grund dafür war, dass ich seinerzeit gebeten wurde, in der örtlichen Gemeinde als Jungscharleiterin tätig zu werden,...

Read More
To Top